VEGGIE-HOUSE RADIO, JULI 2016

Es war ein heißer Sommertag, als wir uns auf nach Wien zu Radio Orange (94.0) machten. Im angenehm kühlen Studio wurden wir von Doris, Michaela und einem netten Techniker, der uns hoffentlich verzeiht, dass wir seinen Namen vergessen haben, bereits herzlich mit kalten Getränken empfangen.

Es war ein seltsames Gefühl zum ersten Mal vor einem richtigen Studiomikrofon zu sitzen und weder Hände, noch Mimik zum Ausdruck von Emotionen nutzen zu können.

Trotzdem genossen wir das Plaudern sehr und freuen uns, dass unser Interview Doris und Michaela offenbar Lust auf einen Besuch bei einem „Tag des offenen Weidezauns“ machte, denn dort trafen wir die beiden wenig später wieder. Hoffentlich ergeht es euch ebenso! Wenn ja, hier sind die kommenden Termine. 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*