MERLIN

DER CHEF

Geburtstag: 21. 5. 2011

Merlin ist der ehemalige Zuchtstier auf unserem Hof und die Ruhe in Person. Daran hat sich, entgegen aller Prognosen, auch nichts geändert seit er nicht mehr „zu den Kühen darf“.

Merlin ist ein reinrassiger Galloway-Stier und lebt zusammen mit den anderen männlichen Tieren, viele davon seine Söhne, auf einer 10 ha großen Weide. Hin und wieder wird er von einem der halbwüchsigen Jungrinder zu einer Rangelei aufgefordert, wirklich in Gefahr ist seine Chef-Position aber allein schon aufgrund seiner Größe nicht.

Merlin und Manni

Merlins Kopf ruht auf Mannis Rücken

 

Das hätte sich ändern können, als Riesen-Ochse Manni im Herbst 2015 in die Herde eingegliedert wurde. Da war uns schon etwas mulmig zumuHte, aber unsere Sorge war völlig unbegründet. Anstatt sich gegenseitig auf die (bei Merlin gar nicht vorhandenen – Galloways sind genetisch hornlos!) Hörner zu nehmen, wurden die beiden beste Kumpel!

Hubert ist Merlin wohlgesonnen, besonders seit keine Rinder mehr die Herde verlassen müssen. Das passte Merlin nämlich gar nicht, da muhte er protestierend und folgte dem Anhänger bis zum Weidetor.

Von Hubert lässt er sich gerne streicheln, Besucher werden mitunter zurückgewiesen. Hin und wieder gibt seine Hoheit König Merlin dann aber doch eine Audienz und steht sogar für Selfies zur Verfügung. 😉

Merlin in voller Größe

Der König mit Besuch

Selfie 😀

Merlin und Hubert

 

Unser Chef ist noch nicht voll bepatet! Hier kannst du das ändern!!